Jung und Alt im Mai:

Herringhausener Schüler bei Senioren zu Gast                                              


Nach vergangenen Begegnungen in der Grundschule zur Adventsfeier und dem Frühlingssingen im März begegneten sich nun junge und ältere Menschen Anfang Mai in der Schützenhalle Stirpe. Es wurden gemeinsam Frühlingslieder zum Mai fröhlich angestimmt. Wie im Vorgespräch zwischen der Leiterin des Seniorenkreises Herringhausen-Stirpe-Oelingen Frau Masbaum und dem Schulleiter Herrn Brill vereinbart, zeigten die Kinder der Klasse 2 unter der Leitung ihrer Lehrerin Frau Nieke das Kindermusical ´Frederick´. Unter den Zuschauern waren letztlich vier Generationen vertreten. Die vielen Senioren und die mitgekommenen Mütter und Väter hatten sichtlich Spaß bei der Vorstellung, in der die Maus Frederick ganz andere Gedanken und Lebenspläne hat, als das normalerweise der Fall ist. Frederick zeigt auf, dass wir den Blick im Leben neben der vielen Arbeit auch auf die Schönheiten der Natur, der Musik und auf das soziale Miteinander richten können und auch sollten. Im Lied der Jahreszeiten gegen Ende der Vorstellung wurde dies besonders deutlich. Alle Kinder der Klasse waren beteiligt und erfüllten selbstbewusst ihre eigene Rolle mit Leben. Frau Masbaum bedankte sich ganz herzlich bei allen Akteuren mit einer süßen Zuwendung für die Schulkinder und mit einer Spende an den Förderverein der Schule. Der Schulleiter sprach die Hoffnung aus, zukünftig wieder die Senioren in der Aula als Gäste einer weiteren Begegnung begrüßen zu dürfen. Schon jetzt sind alle ganz herzlich eingeladen zum Musical ´Heidehasen´, das am letzten Schultag vor den Sommerferien, 20. Juli 2012, von den Kindern der vierten Klasse, wieder unter der Leitung von Frau Nieke, in der Aula der Grundschule Herringhausen (Beginn 9:40 Uhr) aufgeführt werden wird.