„ Rumpelstilzchen“ – Herringhausener Schüler läuten eine märchenhafte Adventszeit ein!

Der Besuch des Theatermärchens ´Rumpelstilzchen´ mit Goldrausch und Feuertanz, gespielt vom Theater Mimikri aus Büdingen in Diepholz, war für die Grundschüler ein tolles Erlebnis. Kinder und Erwachsene ließen sich verzaubern von Livemusik, farbenfrohen Kostümen, pfiffigen Masken, beeindruckenden Effekten und einem wunderbaren Spiel.

Das Theaterstück hielt sich dicht an den Handlungsablauf des bekannten Märchens. Allerdings wurde viel Verständnis für die Handlungen der verschiedenen Akteure geweckt. Der Vater der Müllerstochter machte sogar den Verrat an ihr wieder wett, indem er den Namen des Kobolds herausfand. Der goldgierige König entwickelte sich im Laufe des Spiels zum liebevollen Familienvater. Sogar das Rumpelstilzchen mit seinem Wunsch etwas Lebendiges bei sich zu haben, kam schließlich auf seine Kosten und wurde zur großen Freude der Zuschauer zum Mitfeiern am Ende des Stückes eingeladen. Nach mehreren Zugaben schüttelten die Schauspieler noch viele Kinderhände.